· 

Mein erster Post und eine bevorstehende Hochzeit.

Premiere! Premiere! Mein erster Blog-Eintrag

Hallo Ihr Lieben,


Nach vielem Überlegen und ein paar Tagen knobeln, darf ich Euch hier mein kleines Kreativ-Tagebuch vorstellen.

Zum Auftakt geht es um eines der schönsten Themen überhaupt:

Eine bevorstehende Hochzeit :)


Meine Tochter heiratet im Juni und ich muss und darf natürlich meinen kreativen Senf dazu geben.


Schmuckringe für die Autofenster findet man erstaunlicherweise gar nicht mehr so oft und alles was wir gefunden haben hat uns nicht gefallen.

Also war diese Hochzeitsdeko mein erstes Projekt, welches ich zu dem großen Ereignis beisteuern durfte.

 

Autoschmuck zur Hochzeit/ Autoringe

Hierfür habe ich zwei Techniken vereint.

Die Basis aus Styropor- Ringen wurde zu zwei Dritteln umhäkelt und für das letzte Drittel habe ich die fast vergessene Artischocken-Technik verwendet. 


Gehäkelt habe ich mit dem Baumwollgarn.

Für die Artischocken-Technik wurde weißes Geschenkband verwendet.

Durch das aufgeprägte Muster ist diese Band wunderschön. Leider habe ich beide Rollen, mit je 5m, für die Ringe verbraucht und das Band ist jetzt ausverkauft.


Für die Verzierung der Ringe habe ich noch jeweils eine Blüte aus demselben Baumwollgarn gehäkelt und zusätzlich Moosröschen aufgesteckt. 

Und weil zur Hochzeit auch Ringe und Perlen gehören, wurde das ganze noch mit Perl-Band und kleinen goldenen Ringen (inklusive Täubchen) geschmückt.

 


Das ganze hat ein paar Tage Zeit in Anspruch genommen, aber ich finde der "Aufwand" hat sich gelohnt :)

Wie findet Ihr die Idee?

 

Bis bald und Liebe Grüße

 

Eure Katharina