· 

Aus alt mach neu! Alte Lampe in neuem Licht

Hallo Ihr Lieben,

 

ich hatte vor kurzem eine Tischlampe mit Juteband im Landhauslook kreiert und war bzw. bin total verliebt in dieses Teil. 

 

 

 

Nun hatte ich selber seit Jahren so ein olles Ding zu Hause stehen und habe entschieden, dass es Zeit wird, die Lampe endlich mal aufzuhübschen. 

 

Also habe ich mich rangesetzt und mir als erstes den Lampenfuß vorgenommen.

 


Ich wollte einen weißen Shabby Chic Lampenfuß. Weil der eine glatte Oberfläche hatte, worauf theoretisch keine herkömmliche Farbe haftet, musste ich ihn ordentlich mit Universalhaftgrundierung vorbereiten.


Vorsichtshalber, um auch jede kleine Ecke zu erreichen, habe ich die Grundierung zweimal aufgetragen. Nach einer Stunde Trocknungszeit konnte endlich die Kalkfarbe aufgetragen werden. Trotz Grundierung musste ich hier dreimal nachstreichen.

 



Noch leicht mit feinem Schleifpapier angeschliffen ..... Soooo gefällt mir das :)

Fehlt noch der Lampenschirm:


Den habe ich mit ca. 130 Meter Jute-Garn umwickelt. 

 

Aus dem Rest Jute-Garn sind noch Häkel-Blüten entstanden, welche mit Perlen und Spitze verziert wurden und das ganze noch ein bisschen romantischer werden lassen.

Die Blüten wurden anschließend mit einer Heißklebepistole befestigt.


Das ganze funktioniert natürlich auch mit einem Lampenschirm aus dem Bastelgeschäft.


Nun bin ich wieder ganz verliebt und diesmal in meine ganz eigene Lampe.

 

Bis bald

 

Eure Katharina