· 

Gehäkelte Longjacke

Hallo Ihr Lieben.


Ich habe endlich meine beiden Wunschwicklungs-Bobbel fertig verarbeitet.

Fünf Fäden, vier Farben ergaben einen tollen Farbverlauf bei meiner Longjacke. 

Longjacken sind wahre Figurenschmeichler und dürfen in keinem Keiderschrank fehlen.

Diese Jacke hat außerdem einen großen Kragen der in verschiedenen Variationen tragbar ist.

Auf Knöpfe habe ich hier wieder verzichtet, weil ich diese Jacke eher locker, wie links auf dem Bild, tragen werde.

Außerdem habe ich mich für dreiviertel Ärmel entschieden. Ganz einfach deshalb, weil mich lange Ärmel stören. 

Ja, so hat jeder seinen persönlichen "Knall" 


Die Jacke wurde aus 2 x 1000m 5fädigem Farbverlaufsgarn von www.birgits-wollmarkt.de  (Könnte Werbung wegen Markennennung sein) gehäkelt. Wie oben schon erwähnt, waren die beiden Bobbel eine Wicklung nach meinen Wünschen.


Begonnen wurde als RVO und es wurde nur mit halben Stäbchen mit Fußschlinge gearbeitet.

Hach ja, da sind se wieder die Fußschlinge(l)n 


Bereits meinen Poncho aus Farbverlaufsgarn hatte ich zum ersten mal ein ganzes Kleidungsstück aus diesen Maschen gehäkelt und es gab einige Fragen dazu. 

Deshalb bin ich in Diesem Beitrag noch einmal darauf eingegangen.


Ich mag das Maschenbild, weil es schön locker ist. Dennoch nicht so luftig wie ein Maschenbild aus ganzen Stäbchen.
So sieht die Jacke rundherum aus und auf dem rechten Bild sieht man noch eine weitere Variante für den Kragen:

 


Ob es zu dieser Jacke eine Anleitung geben wird entscheide ich mit meinen Testhäklerinnen. 

Diese haben den Entwurf bereits im Postfach.

Aber ein bisschen Zeit müssen wir Ihnen schon geben. 

Es soll vor allem geprüft werden ob die Anleitung auch auf andere Garne gut anwendbar ist.

Ich möchte, dass Ihr zufrieden seit wenn Ihr eine Anleitung kauft.


Selbstverständlich informiere ich Euch auf meiner Facebook Seite wenn eine Anleitung verfügbar ist 😊


Natürlich muss ich auch wissen ob Ihr überhaupt Interesse an einer Anleitung habt!?

Schreibt mir dazu gern in den Kommentaren und/ oder auf meiner Facebook Seite unter dem Link zu diesem Post Eure Meinung.


Und zum Schluss gibt es auch ein Foto von mir:

 


Hier könnt Ihr noch einmal sehen wie lang die Ärmel sind und wie lässig die Jacke getragen werden kann.


Ich freue mich auf Eure Kommentare.


Bis zum nächsten mal

Eure Katharina 


P.S. Das Probe-Häkeln ist erfolgreich abgeschlossen und die Anleitung ist unter folgenden Links verfügbar:


myboshi.net/Häkelanleitung-Longjacke


mypatterns.de/Häkelanleitung-Longjacke


crazypatterns.net/Häkelanleitung-Longjacke


Viel Spaß