· 

Eine Tasche aus Lampenfolie

Hallo Ihr Lieben,


vor einigen Tagen oder Wochen gab es in verschiedenen Gruppen immer mal wieder Fotos von speziellen Taschen 

Das "Geheimnis" dieser Taschen, die ich wirklich schön fand, wollte der Verfasser der Posts nicht verraten. 


Ich habe ein wenig geknobelt und kann Euch heute EINE Möglichkeit bzw. ein Beispiel einer Tasche zeigen.

Diese ist aus Lampenfolie gemacht 

 

 


Das wird benötigt:

  • Lampenfolie
  • Strohseide und Servietten-Kleber
  • eventll. selbstklebende Buchfolie
  • Pappe (für die Schablone), Bleistift, Schere, Linieal
  • Lochzange - sollte eine etwas bessere sein, sonst wird es echt mühsam - ich habe mir dafür diese * → Hier besorgt und damit kam ich super durch alle Materialien.
  • selbstklebenden Filz/ Stoff
  • Baumwollgarn (oder nach Belieben Jute, Bast, Paketschnur u.s.w.)
  • Häkelnadel/ Vernähnadel
  • PVC Schlauch (Baumarkt/ Aquarium-Bedarf) 2 x 50 cm
  • D-Ringe


Und so kann es gehen:

  • zuerst eine Schablone in der gewünschten Form anfertigen 
  • auf Lampenfolie und Strohseide übertragen und ausschneiden
  • Strohseide auf der Lampenfolie aufbringen
  • eventll. mit Buchfolie umkleben (das habe ich als zusätzlichen Schutz gemacht)
  • Löcher ausstanzen 

 

 

 

  • aus dem selbstklebenden Filz/Stoff ebenfalls passende Gegenstücke ausschneiden, diesen auf der Rückseite aufkleben und auch hier Löcher ausstanzen
  • die Teile umhäkeln - zwei halben Stäbchen je Loch, an den Ecken drei halbe Stäbchen

 

 

  • für die Seiten passende Teile häkeln (oder ebenfalls aus Lampenfolie, wie die anderen Teile, fertigen)
  • alle Teile zusammenhäkeln 

 

  •  wenn gewünscht, hier schon einen Knopf anbringen

 

  • für die Henkel habe ich mal mit PVC Schlauch  experimentiert. Diesen umhäkeln und die Enden des Häkel-Stücks um die D-Ringe nähen

 

  • die Henkel an der Tasche befestigen und gegebenenfalls eine Lasche zum verschließen des Knopfes anbringen

 

 

 

Die Tasche ist nun fertig. 

 

 

 

 

 

Vielleicht konnte ich Euch mit dieser Idee inspirieren und Ihr habt Lust bekommen Eure eigene Tasche zu kreieren. 

 

Lasst Euren Ideen freien Lauf 

Lampenfolie gibt es übrigens auch selbstklebend. Sowohl einseitig als auch beidseitig!

Damit sind noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten offen.

 

Wie findet Ihr die Idee?

Habt Ihr Euch auch schon an solch ein "Experiment" gewagt?

 

Wenn ihr schon eine Idee von mir nachgearbeitet habt freue ich mich über Eure Fotos auf Instagram oder Facebook mit der Markierung #handmadebykw. 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß

Bis zu nächsten Mal

 

 

Eure Katharina