schönes zu Hause

Seit Jahren habe ich einen dreibeinigen Hocker rumstehen, der mir zwar als Dreibein gut gefällt aber einen ziemlich altbackenen Charme hatte.

Das eigentliche Nadelkissen ist im Deckel versteckt, in die Löffel-Öffnung passt eine kleine Schere und in die Zuckerdose kleine Utensilien, wie Garn.

Dieses Körbchen ist aus Resten gebastelt und kann für alles mögliche, wie Brötchen oder Eier, verwendet werden

Dieser Organizer eignet sich zum Beispiel super für Eure Häkel-, Strick- und Nähutensilien. Aber auch für den Schreib- oder Schminktisch.

Diese hübschen Vintage Eier-Hüte oder auch Eierwärmer sind nicht nur für Ostern bezaubernd.

In alten Dingen sehe ich immer eine Herausforderung. Manchmal liegen diese Dinge einen ganze Weile im Keller, bevor sie mit mir sprechen und verraten was sie werden wollen.

So ein Lampenschirm ist ziemlich fix fertig und ist auch ein tolles Geschenk.

Diese Bestecktaschen eigenen sich, neben Topflappen, sehr gut als Einstieg für Häkelanfänger!

Nachdem es im letzten Beitrag schon einen großen Schritt Richtung Weihnachten ging, geht es heute erst einmal um die beginnende Jahreszeit....Den Herbst :)

Freies Weben oder auch modernes Weben genannt ist eine prima Sache um Woll- oder Garnreste zu verarbeiten und verschiedene Materialien miteinander zu verbinden.

Mehr anzeigen